Mit dem Rohr ins Auto.

Bei der Fahrzeugproduktion nimmt Stahl eine führende Rolle ein, insbesondere in den Bereichen Fahrwerk und Antrieb. Der Trend zu kontinuierlichen Gewichtseinsparungen fordert den Einsatz von Leichtbaukomponenten und -baugruppen. Hier ist das Stahlrohr eine attraktive Alternative zu massivumgeformten Komponenten aus Vollmaterial. Durch trennen, fasen, kaltumformen, stanzen, prägen, drehen oder schweissen lassen sich aus einem Rohr komplette Komponenten oder Baugruppen herstellen, die die immer komplexer werdenden Anforderungen der Autoindustrie bestens erfüllen.


Innovative Lösungen rund ums Rohr.

Wir liefern nicht nur das Produkt, sondern auch weitergehende, innovative Rohrlösungen.
Dies mit den folgenden Schwerpunkten:

  • Begleitung und Unterstützung von der Planung / Prototypenphase bis hin zur Serienfertigung,
    auch nach EOP und im Ersatzteilgeschäft.
  • Gewährleistung einer hundertprozentigen Versorgungssicherheit verbunden mit einer schnellen Reaktionsfähigkeit.
  • Stabile, sichere und kundenorientierte Prozesse, zertifiziert nach ISO/TS 16949.
  • Null-Fehler-Strategie mit höchsten Qualitätsansprüchen in Einkauf, Verkauf,
    Arbeitsvorbereitung, Produktion und Logistik.